Conan

Kampfmaschine aus Cimmeria: Conan

Der US-amerikanische Autor Robert E. Howard aus dem frühen 20. Jahrhundert hat mit seiner Romanfigur „Conan der Barbar“ sicherlich entscheidend zur Geburt des Barbaren-Genres und damit der sog. „Low Fantasy“ oder „Sword and Sorcery“ beigetragen. Nachdem der Barbar seinen Auftritt zunächst nur in Kurzgeschichten hatte, gilt er heutzutage als der wohl berühmteste Barbar aller Zeiten und hat sich seinen Weg in Bücher, Comics, Filme und Spiele jeglicher Art frei gekämpft.

Conan erlebt seine Abenteuer im Hyborianischen Zeitalter, kurz nach der Zerstörung von Atlantis. Selbst aus dem nördlichen, rauen Cimmeria stammend, durchwandert er auf seinen Reisen beispielsweise die fiktionalen Kontinente Aquilonia, Khitai, Zamora oder das südliche Stygia.

Auf dem Schlachtfeld geboren und bei einem Schmied aufgewachsen, gilt er schon mit 15 als erfahrener Kämpfer und verlässt seine Heimat auf der Suche nach Abenteuern. Im Verlauf seiner Karriere schlüpft er in verschiedenste Rollen als Dieb, Söldner oder Pirat bevor er sich irgendwann selbst zum König krönt. Doch auf dem langen Weg dahin trifft er noch viele Monster, böse Zauberer, Bardamen and Prinzessinnen, die alle gleichermaßen seiner „Aufmerksamkeit“ bedürfen.

Filme und Serien mit Conan:

Conan der Barbar
Conan der Zerstörer
Conan der Abenteurer
Conan 3D