Beastmaster 2

Beastmaster – Der Zeitspringer

Beastmaster - Der Zeitspringer filmposterDer zweite Teil der Beastmaster-Trilogie, „Beastmaster II – Der Zeitspringer“, ist nicht mehr nur wie sein Vorgänger Barbarenfilm, sondern auch wirklich handfester Trash. Denn diesmal gelangt die blonde Matte „Dar“ ins LA der 90er, wo er den durch geknallten Herrscher Arklon davon abhalten muss eine Nuklearwaffe zu entwenden. Diesem scheint sein magischer Zeitschlüssel, mit dem er grüne Laserstrahlen schießen kann, nicht mehr auszureichen, um in seiner Fantasy-Welt Angst und Schrecken zu verbreiten. Seine sexy Magierin Lyranna hatte ihm diesen Rat gegeben. Währenddessen hat sich auch der Beastmaster mit einem weiblichen Sidekick in Form einer Senatoren Tochter bestückt und lernt unter cooler 80er Synthie Pop Mucke die Gepflogenheiten des 20. Jahrhunderts kennen. Diesmal hat sich der schwarz angemalte Tiger-Panther aus dem ersten Teil seiner Schminke entledigt und reißt neben Adler und Frettchen als vollwertiger Tiger mit. Wer immer noch nicht genug vom mystischen Beastmaster hat, kann sich diesen Fantasy-Trash ruhig noch anschauen.

Beastmaster – Der Zeitspringer Trailer